Zu meiner Person:

Dr. med. vet. Bettina Burger Blättler

2004     habe ich mein Studium der Veterinärmedizin abgeschlossen. Seither habe ich in verschiedenen Kleintierpraxen gearbeitet und

2010     meinen Doktortitel über den Einfluss der Ernährung auf die Bildung von Harnsteinen bei Kaninchen erlangt. Seit

2011     bilde ich mich in TCM, Akupunktur, TuiNa/AnMo (chinesische Massagetechnik) und anderen manuellen Therapiemethoden, Chinesischer Heilkräutertherapie und westlicher Kräuterkunde (Phytotherapie) für Tiere weiter.