Low Level Laser Therapie
(Laser)

Der Laser erzeugt parallel gebündeltes und gerichtetes Licht in nur einer bestimmten Wellenlänge. 

Bei der Laserakupunktur wird eine genau durch Volt, Ampère und Joule definierte Energiemenge an Akupunkturpunkten (Punktlaser) oder Körperregionen (Laserdusche) appliziert.

Der primäre und entscheidende Effekt der Photostimulation ist die Aktivierung des Zellstoffwechsels.

Dadurch wirkt der Laser:

entzündungshemmend
schmerzlindernd
regenerationsfördernd (Wundheilung)
durchblutungsfördernd
abschwellend

Die Laserakupunktur eignet sich für Tiere, die die Nadelakupunktur als unangenehm empfinden. Die Laserakupunktur ist nicht schmerzhaft.